Cookie-Richtlinie

In Sorge um den Schutz Ihrer Privatsphäre hat das Unternehmen Alcimed diese Cookie-Richtlinie erstellt, um Sie gemäß der Datenschutz-Grundverordnung über die Verwendung von Cookies durch Alcimed auf der Website http://www.alcimed.com (nachstehend „die Website“ genannt) zu informieren.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Website auf Ihrem Endgerät hinterlegt wird. Sie dient dazu, Informationen über Ihre Navigation zu sammeln und kann es ermöglichen, Ihr Endgerät bei Ihren nächsten Besuchen während der Gültigkeitsdauer des Cookies (maximal 13 Monate) zu identifizieren. Das Cookie erlaubt nicht, Sie persönlich, sondern nur Ihr Endgerät zu identifizieren.

Welche Art von Cookies verwenden wir?

Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können daher nicht deaktiviert werden. Sie dienen unter anderem dazu, die Sicherheit der Website zu gewährleisten oder Ihre Cookie-Einstellungen zu speichern. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen und ermöglichen es nicht, Ihre Navigation auf der Website zu verfolgen.

Cookies zur Zielgruppenmessung

Cookies zur Messung der Besucherzahlen ermöglichen die Erstellung von Statistiken über die Nutzung der Website (Anzahl der Besuche, aufgerufene Seiten usw.) und die Verbesserung unserer Dienstleistungen und Inhalte. Das bedeutet insbesondere, dass diese Cookies nur zur Erstellung anonymer Statistiken dienen und es nicht ermöglichen, Ihre Navigation auf anderen Websites zu verfolgen.

Wer hinterlegt die Cookies?

Die Cookies, die auf Ihrem Endgerät hinterlegt werden können, wenn Sie auf der Website navigieren, werden von Alcimed und/oder Dritten ausgegeben.

Welche Dritten können Cookies hinterlegen?

Axeptio

Axeptio ist unsere Plattform für die Sammlung und Verarbeitung von Nutzereinwilligungen. Die Cookies, die Axeptio hinterlegt, dienen dazu, die vom Nutzer konfigurierten Einwilligungen und/oder Ablehnungen in Bezug auf Cookies zu speichern.

Matomo

Die von Matomo hinterlegten Cookies dienen dazu, die Zielgruppen der Inhalte und Rubriken der Website zu messen, um Verbesserungspunkte zu erkennen, die Benutzererfahrung zu verbessern und die Funktionsweise der Website zu optimieren.

Für weitere Details lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von Matomo.

Google Ads

Google-Ads-Cookies dienen dazu, die Leistung unserer gesponserten Marketingkampagnen zu messen (durch die Möglichkeit, Website-Besucher zu identifizieren, die von einem gesponserten Link kommen), Verbesserungspunkte auf der Website zu erkennen und die Nutzererfahrung zu verbessern.

Wie können Sie die Cookies verwalten?

Wenn Sie die Website zum ersten Mal besuchen, wird ein Cookie-Banner angezeigt, das Ihnen die Möglichkeit bietet, die Hinterlegung von Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Sie können Ihre Wahl jederzeit ändern, indem Sie auf den folgenden Link klicken: Cookies verwalten

Sie haben auch die Möglichkeit, die Einstellungen Ihrer Browser-Software zu verwenden, um alle oder einen Teil der Cookies der Websites, auf denen Sie surfen, automatisch zu akzeptieren oder abzulehnen oder um alle oder einen Teil der hinterlegten Cookies zu löschen.

Im Folgenden finden Sie Links zu den Hilfeseiten der am häufigsten verwendeten Browser:

Wenn Sie alle Cookies, einschließlich der unbedingt erforderlichen Cookies, blockieren, kann dies die Nutzung der Website beeinträchtigen und dazu führen, dass bestimmte Funktionen nicht verfügbar sind. Bestimmte Einstellungen können auch dazu führen, dass Cookies systematisch gelöscht werden und das Einwilligungsbanner bei jedem Ihrer Besuche erneut angezeigt wird.

Um mehr über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf der Website zu erfahren, konsultieren Sie die Datenschutzrichtlinie.