Wasserstoff

Wasserstoff Agentur Unternehmensberatung Beratung Consulting Agentur Unternehmensberatung Beratung Consulting

Beschleunigen Sie Ihre Energiewende mit kohlenstoffarmem Wasserstoff

Alcimed befasst sich seit vielen Jahren mit dem Wasserstoffmarkt – auch mit grünem Wasserstoff – und unterstützt seine Kunden bei ihren Innovationsprojekten im Wasserstoffsektor, sowohl bei Geschäftsfragen als auch bei Fragen der Produktion, Speicherung und Verwertung.

    Erzählen Sie uns von Ihrem unerforschten Gebiet

    Sie haben ein Projekt und möchten es mit unseren Entdeckern besprechen? Schreiben Sie uns!

    Ein Mitglied unseres Teams wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.


    Sie vertrauen uns

    Logo_carre_Bayer
    Logo_carre_Boehringer_Ingelheim
    Logo_carre_J&J
    Logo_carre_Loreal
    Logo_carre_Mars
    logo_carre_michelin
    Logo_carre_Moderna
    Logo_carre_Nesle
    Logo_carre_reseau_SATT
    Logo_carre_Roche
    Logo_carre_Saint_Gobin
    Logo_carre_Sanofi
    Logo_carre_Solvay
    Logo_carre_Suez
    Logo_carre_Thales
    Logo_carre_Total_Energies

    Herausforderungen im Zusammenhang mit Wasserstoff

    Die Verwendung von Wasserstoff in der Industrie und im Verkehr boomt derzeit. In der Tat haben die meisten großen Länder Förderprogramme zur Entwicklung des Wasserstoffsektors aufgelegt. Seine hohe Energieeffizienz und seine Speicherkapazitäten machen Wasserstoff zu einem Ersatz für fossile Brennstoffe und damit zu einem wichtigen Element der Energiewende.

    Während sich der Wasserstoffsektor entwickelt, ergeben sich für die industriellen Akteure, die auf diesem expandierenden Markt tätig sind, zahlreiche Auswirkungen. Dazu gehören:

      Erzählen Sie uns von Ihrem unerforschten Gebiet

      Sie haben ein Projekt und möchten es mit unseren Entdeckern besprechen? Schreiben Sie uns!

      Ein Mitglied unseres Teams wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.


      Wie wir Sie bei Ihren Projekten zu Wasserstoff begleiten

      Seit mehr als 25 Jahren unterstützt Alcimed seine Kunden bei ihren Innovations- und Geschäftsentwicklungsprojekten im Zusammenhang mit Wasserstoff und grünem Wasserstoff. In der Tat haben wir zahlreiche Projekte für verschiedene Akteure wie Hersteller (z. B. Air Liquide, ArianeGroup, SNCF, etc.), nationale und europäische Institutionen und Forschungszentren (z. B. CEA, ADEME, etc.) sowie Berufsverbände durchgeführt.

      Die Vielfalt unserer Kunden, der geografischen Räume, die wir erforschen und der Arten von Projekten, die wir durchführen, verschafft uns ein umfassendes und tiefgehendes Verständnis der Herausforderungen, die mit dem Wasserstoffsektor verbunden sind.

      Unsere Projekte umfassen so unterschiedliche Themen wie die Energiewende, neue Wasserstofftechnologien, neue Geschäftsmodelle im Zusammenhang mit Wasserstoff, die Bewertung von Marktchancen, die Einführung von Innovationen, die Identifizierung von Partnern und regulatorische Entwicklungen.

      Beispiele aktueller Projekte zu Wasserstoff, die wir für unsere Kunden durchgeführt haben

      • Vorausschauende Analyse der Verteilung von Wasserstoff in Flughäfen im Jahr 2030 für einen führenden Energiekonzern

        Unser Team unterstützte einen großen Akteur der Wasserstoffverteilung bei der Identifizierung von Zielflughäfen für die Wasserstoffversorgung im Jahr 2030 und bei der Bewertung der damit verbundenen Zugangswege.

        Für dieses Projekt analysierten wir die Erwartungen und Bedürfnisse der Hauptakteure des Sektors: Regierungen, Gaslieferanten, die Flughäfen selbst und Fluggesellschaften.

        Nachdem wir die Zielflughäfen nach ihrer Fähigkeit, diesen Wandel in den kommenden Jahren zu vollziehen, priorisiert hatten, ermittelten wir die Parameter, die unser Kunde berücksichtigen muss, um die Flughäfen bei diesem Wandel der Praxis zu unterstützen, die verschiedenen Entwicklungsszenarien und die möglichen Beschleunigungshebel.

      • Bewertung des Wertes der Wasserstoffversorgung in Ladestationen an Bahnhöfen

        Für einen unserer Kunden aus dem Mobilitätssektor bewertete das Alcimed-Team den Wert von einem „Kilogramm Wasserstoff“, das in unmittelbarer Nähe eines Bahnhofs für die Fahrradmobilität bereitgestellt wird.

        Um diesen Wert und die Relevanz eines Projekts zur Wasserstoffversorgung in Bahnhöfen zu ermitteln, führte unser Team eine gründliche Literaturrecherche durch und interviewte die wichtigsten Akteure in den Bereichen Energie, Mobilität, Bahnhofsumfeld und Wasserstoffsektor.

        Unsere Studie ermöglichte es unserem Kunden, sein Geschäftsmodell und seinen Geschäftsplan zu validieren.

      • Identifizierung von Möglichkeiten zur Verbesserung seiner Kompetenzen und zur Beschleunigung der Nutzung von Wasserstoff für einen Akteur im Raumfahrtsektor

        Im Rahmen des europäischen Green New Deal unterstützte unser Team einen Kunden, der seine Kompetenzen in Bezug auf die neuen Nutzungsmöglichkeiten von Wasserstoff fördern, diese boomende Industrie integrieren und Wachstumstreiber für die Entwicklung seiner Lieferkette finden wollte. Unsere Aufgabe bestand darin, die Wasserstoffstrategie unseres Kunden zu hinterfragen und zu stärken, um die verschiedenen Zweige der Gruppe zu fördern und die Umsetzung neuer Kooperationen mit der Wasserstoffindustrie zu ermöglichen.

        Zu diesem Zweck bewertete unser Team die für unseren Kunden zugänglichen Märkte für flüssigen Wasserstoff und deren Reife, um eine Quelle für kurzfristiges Wachstum zu sein. Anschließend identifizierten wir wirtschaftliche Modelle und mögliche Bereiche der Differenzierung für unseren Kunden. Wir setzten unsere Untersuchung mit einer Analyse der möglichen Anwendungen von Flüssigwasserstoff im Mobilitäts- und Infrastrukturbereich sowie einer Marktstudie zu zwei Anwendungssegmenten fort: Schiffsantrieb und Infrastruktur (Häfen, Flughäfen und Verflüssigungsanlagen).

        Unser Auftrag ermöglichte es unserem Kunden schließlich, seine Wasserstoffstrategie zu vervollständigen und dem Lenkungsausschuss die Möglichkeiten der Gruppe auf dem Wasserstoffmarkt zu präsentieren.

      • Bewertung der Möglichkeiten zur Positionierung von Wasserstoff als Brennstoff in der Industrie zur Vorbereitung der Einführung eines neuen Angebots

        Ziel dieses Projekts für unseren Kunden war es, die Empfänglichkeit verschiedener Branchen für den Einsatz von Wasserstoff als Energiequelle in ihren industriellen Prozessen zu bewerten und zu priorisieren.

        Zu diesem Zweck analysierte unser Team zunächst bestehende Patente, Markttrends, vorhandene Technologien und die Praktiken der wichtigsten Akteure in den Zielsektoren in Bezug auf den Einsatz von Wasserstoff. Anschließend bewertete unser Team das Interesse der Zielhersteller an der Verwendung von Wasserstoff als Ersatz für Erdgas und die Hebel zur Umsetzung eines solchen Wandels.

        Unsere Studie vermittelte unserem Kunden einen globalen Überblick der Branchen, die für sein Angebot an Wasserstofflieferungen vorrangig in Frage kommen, sowie ein Verständnis der wichtigsten Erfolgsfaktoren für die Umsetzung dieses Angebots.

      Sie haben ein Projekt?

        Erzählen Sie uns von Ihrem unerforschten Gebiet

        Sie haben ein Projekt und möchten es mit unseren Entdeckern besprechen? Schreiben Sie uns!

        Ein Mitglied unseres Teams wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.