Customer Journey

Customer Journey Agentur Unternehmensberatung Beratung Consulting

Entwickeln und optimieren Sie Ihre Omnichannel-Customer-Journey

Alcimed unterstützt seine Kunden bei der Umsetzung ihrer Strategien zur Customer Journey und bei der Optimierung der Kundenbeziehung, d. h. der Wahrnehmung, die Konsumenten, Kunden oder Patienten von allen Interaktionen mit der Marke haben, sei es vor, während oder nach dem Kauf oder der Nutzung.

    Erzählen Sie uns von Ihrem unerforschten Gebiet

    Sie haben ein Projekt und möchten es mit unseren Entdeckern besprechen? Schreiben Sie uns!

    Ein Mitglied unseres Teams wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.


    Sie vertrauen uns

    Logo_carre_APHP
    Logo_carre_Bayer
    Logo_carre_Boehringer_Ingelheim
    Logo_carre_Grand_Lyon
    Logo_carre_J&J
    Logo_carre_Loreal
    Logo_carre_Mars
    Logo_carre_Michelin
    Logo_carre_Moderna
    Logo_carre_Nesle
    Logo_carre_reseau_SATT
    Logo_carre_Roche
    Logo_carre_Saint_Gobin
    Logo_carre_Sanofi
    Logo_carre_Solvay
    Logo_carre_Suez
    Logo_carre_Thales
    Logo_carre_Total_Energies

    Herausforderungen im Zusammenhang mit der Customer Journey und der digitalen Customer Journey

    Die Digitalisierung hat die Customer Journey und das Kundenerlebnis (engl.: customer experience) revolutioniert. Die Entwicklung digitaler Kommunikationsmittel (deren Nutzung durch die COVID-19-Epidemie noch stärker demokratisiert wurde) eröffnet viele Möglichkeiten für ein personalisiertes Erlebnis und veranlasst die Unternehmen, „kundenzentrierte“ Strategien zu entwickeln, die aus neuen Omnichannel-Customer-Journeys bestehen.

    Die korrekte Abbildung der Customer Journey und ihre Modellierung sind die ersten wichtigen Schritte bei der Arbeit an solch einer Kundenreise und den damit verbundenen Engagement-Szenarien. Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, müssen weitere wichtige Herausforderungen berücksichtigt werden, um Ihre Customer Journey zu optimieren:

    In den kommenden Jahren werden sich zwei starke Trends rund um die Customer Journey abzeichnen:

    • Die Automatisierung, insbesondere bei der Datenverarbeitung, wird es ermöglichen, ein neues Maß an Präzision und Geschwindigkeit bei der Sammlung und Analyse von Kundendaten, aber auch bei der Anpassung der Customer Journey an die Daten zu erreichen. Durch das Verständnis der Bedürfnisse seiner Kundschaft und den Einsatz leistungsfähiger Algorithmen der Künstlichen Intelligenz und CRM-Tools können Unternehmen nun Kanäle entsprechend ihrer Zielsetzung testen, die Auswirkungen bewerten und Kanäle und Kommunikationsformate entsprechend anpassen.
    • Bessere Personalisierung der Customer Journey und der Benutzererfahrung dank des immer genaueren Verständnisses und der Anpassung der Kundenbedürfnisse. Die Verbesserung des Wissens über die Zielgruppe mit jeder neuen Interaktion ermöglicht den schrittweisen Übergang von einer auf Segmenten basierenden Logik der Customer Journey zu einer Logik der individualisierten Erfahrung.

      Erzählen Sie uns von Ihrem unerforschten Gebiet

      Sie haben ein Projekt und möchten es mit unseren Entdeckern besprechen? Schreiben Sie uns!

      Ein Mitglied unseres Teams wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.


      Wie wir Sie bei Ihren Projekten zur Customer Journey und zur Omnichannel-Customer-Journey begleiten

      Seit mehr als 25 Jahren unterstützt Alcimed seine Kunden in vielen Fragen rund um Customer Journeys (z. B. Patienten-, Verbraucher- und Passagier-Journeys).

      Die Vielfalt unserer Kunden (große Industrieunternehmen, KMUs, Start-ups, Institutionen usw.), der geografischen Räume, die wir erforschen, der Sektoren, in denen wir tätig sind (Gesundheitswesen, Agrar- und Ernährungswirtschaft, Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, Energie und Umwelt, Mobilität, Chemie und Materialien, Kosmetik usw.) und der Arten von Projekten, die wir durchführen, verschafft uns ein umfassendes und tiefgehendes Verständnis der Herausforderungen, die mit Customer Journeys verbunden sind.

      Unsere Projekte umfassen so unterschiedliche Themen wie die Definition Ihrer Kundenstrategie, die Entschlüsselung von Einsatzmöglichkeiten, der Präferenzen und der Erwartungen Ihrer Kunden, die Erstellung Ihres Customer-Engagement-Modells, die interne Transformation und Einführung Ihrer neuen Customer Journeys, die Überwachung der Auswirkungen Ihrer neuen Customer Journeys und Ihrer Bindungsmodelle, die Analyse der Konkurrenz und Ihrer Differenzierungshebel usw.

      Aktuelle Beispiele für Projekte zur Customer Journey, die wir für unsere Kunden durchgeführt haben

      • Neudefinition der Customer Journey und der KOL-Engagement-Strategie für ein Unternehmen der Pharmaindustrie

        Wir unterstützten einen unserer Kunden, ein führendes Unternehmen der Pharmaindustrie, bei der Neugestaltung der Interaktion mit seinen KOLs. Ziel war es, seine medizinische Interaktionsstrategie zu finalisieren und seinen Bedarf an der Produktion von Inhalten zu definieren.

        Für dieses Projekt führte unser Team zunächst gezielte Interviews mit KOLs durch, um eine kritische Analyse der „Personas“ unseres Kunden und ihrer Reise durchzuführen, was zu einer Neudefinition einer auf Engagement basierenden Segmentierung führte. Nachdem die Bedürfnisse, Erwartungen und Verwendungszwecke der KOLs erfasst worden waren, organisierte unser Team Workshops mit den Teams unseres Kunden, um gemeinsam neue Engagement-Modelle zu entwickeln.

        Schließlich gestalteten wir die KOL-Journeys unseres Kunden neu, definierten die wichtigsten Formate, auf die sich das Engagement jedes Segments konzentrieren sollte, und erstellten eine Roadmap für die Inhaltsproduktion für die Teams.

      • Erstellung einer Segmentierung des Weges vom „Verbraucher-Patient über 40“, um Chancen im Bereich „Gesundes Altern“ zu identifizieren 

        Wir unterstützten einen unserer Kunden, ein führendes Unternehmen im Ernährungsbereich, bei der Segmentierung des Weges eines typischen Kunden, der mit zunehmendem Alter (über 40) zum Patienten wird.

        Das Ziel für unseren Kunden war es, ein medizinisches und wissenschaftliches Verständnis der Möglichkeiten im Bereich „Gesundes altern“ zu erlangen. Nach der Definition und Segmentierung der Customer Journey vom Kunden zum Patienten, der Identifizierung der Hauptakteure in den ursprünglich definierten therapeutischen Bereichen und der wichtigsten Informations- und Einflussquellen für Kunden/Patienten schuf unser Team klare Segmentierungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit dem Thema „Gesundes altern“.

        Diese Arbeit ermöglichte es unserem Kunden, seine Teams in die Erstellung einer neuen Produktentwicklungs-Roadmap einzubinden.

      • Verbesserung der Erfahrungen von Bergliebhabern durch die Entwicklung von Dienstleistungen für ihre Customer Journey

        Einer unserer Kunden, ein Unternehmen im Bereich Wintersportausrüstung, wollte bei der Entwicklung und dem Prototyping neuer Dienstleistungen unterstützt werden, um die Erfahrung seiner bergsportbegeisterten Kunden zu verbessern.

        Zu diesem Zweck führte unser Team eine Vor-Ort-Beobachtung durch, mobilisierte die 200.000 Mitglieder zählende Community unseres Kunden (Skifahrer, Snowboarder usw.) und führte Kreativitäts-Workshops durch, um Wege zur Verbesserung des Kundenerlebnisses auf der gesamten Heim-Berg-Strecke zu finden.

        Alcimed ermöglichte es, zur Einführung eines neuen, wertschöpfenden Dienstes für Bergbegeisterte beizutragen!

      • Optimierung des Versorgungspfads für Patienten mit seltenen Krankheiten in Europa

        Wir unterstützten die europäische medizinische Abteilung eines Arzneimittelherstellers bei der Optimierung des Versorgungspfads für Patienten, die in mehreren europäischen Ländern an einer seltenen Atemwegserkrankung leiden. Da diese seltene Krankheit schwer zu diagnostizieren ist und oft mit häufigeren Atemwegserkrankungen verwechselt wird, dauerte die Diagnose bei den Patienten zu lange (2 bis 3 Jahre). Unser Kunde wollte sich als Akteur des öffentlichen Gesundheitswesens positionieren, indem er den Krankenhäusern den Service von Alcimed zur Verfügung stellte, um:

        1. eine Diagnose der aktuellen Versorgungskoordination zwischen den verschiedenen Akteuren des Gesundheitswesens auf dem Patientenpfad zu erstellen;
        2. gemeinsam mit diesem multidisziplinären Team ein ideales Modell für die Patientenversorgung und einen entsprechenden Aktionsplan zu entwickeln;
        3. die auf lokaler und nationaler Ebene festgelegten Maßnahmen umzusetzen.

        Was war das Ergebnis für unseren Kunden? Eine Verkürzung der Zeit für die Patientendiagnose und eine allgemeine Verbesserung der ärztlichen Koordination, eine Verbesserung der therapeutischen Unterstützung und ein Perspektivenwechsel für die Verkaufsteams.

      Sie haben ein Projekt?

        Erzählen Sie uns von Ihrem unerforschten Gebiet

        Sie haben ein Projekt und möchten es mit unseren Entdeckern besprechen? Schreiben Sie uns!

        Ein Mitglied unseres Teams wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.