Innovationsprozess

Innovationsprozess Agentur Unternehmensberatung Beratung Consulting

Beschleunigen Sie die Markteinführung Ihrer Ideen durch die Optimierung Ihres Innovationsprozesses

Seit mehr als 30 Jahren begleitet unser spezialisiertes Team Unternehmen bei der Gestaltung, Überprüfung oder Verbesserung ihres Innovationsprozesses, um Kreativität zu fördern, Ideen zu optimieren und die Markteinführung zu beschleunigen.

    Erzählen Sie uns von Ihrem unerforschten Gebiet

    Sie haben ein Projekt und möchten es mit unseren Entdeckern besprechen? Schreiben Sie uns!

    Ein Mitglied unseres Teams wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.


    Sie vertrauen uns

    Logo_carre_APHP
    Logo_carre_Bayer
    Logo_carre_Boehringer_Ingelheim
    Logo_carre_Grand_Lyon
    Logo_carre_J&J
    Logo_carre_Loreal
    Logo_carre_Mars
    logo_carre_michelin
    Logo_carre_Moderna
    Logo_carre_Nesle
    Logo_carre_reseau_SATT
    Logo_carre_Roche
    Logo_carre_Saint_Gobin
    Logo_carre_Sanofi
    Logo_carre_Solvay
    Logo_carre_Suez
    Logo_carre_Thales
    Logo_carre_Total_Energies

    Die wichtigsten Erfolgsfaktoren eines Innovationsprozesses

    Für Unternehmen ist es von entscheidender Bedeutung, sich täglich neu zu erfinden und weiterhin innovativ zu sein. Die Strukturierung von Innovationsprozessen wird immer wichtiger, um den Erfolg von Projekten zu maximieren und die Markteinführungszeiten zu verkürzen. Von der Ideenfindung bis zur Umsetzung gibt es mehrere Herausforderungen, die für Innovationsprozesse typisch sind:

    Wie wir Sie bei Ihrem Innovationsprozess begleiten

    Ein Innovationsprozess kann schlicht als ein Prozess definiert werden, der Innovationen hervorbringt. Innovationsprozesse in Unternehmen reichen im Allgemeinen von der Entstehung einer Idee bis zur Industrialisierung oder Kommerzialisierung einer Innovation.

    Typische Phasen im Innovationsprozess von Unternehmen sind:

    • Phase 1: Scoping
    • Phase 2: Entwicklung von Ideen
    • Phase 3: Sortierung und Auswahl von Ideen für mögliche Innovationen
    • Phase 4: Eingehende Untersuchung von Ideen und Business Cases
    • Phase 5: Erprobung und Entwicklung
    • Phase 6: Pilotprojekte
    • Phase 7: Markteinführung und Analyse der Auswirkungen oder des Feedbacks.

    Die Schwierigkeit im Innovationsmanagement liegt häufig darin, dass ein Innovationsprozess sowohl reichhaltig als auch zielgerichtet, sowohl flexibel als auch methodisch und vor allem an die Stärken und Fähigkeiten des jeweiligen Unternehmens angepasst sein muss. Die Schlüsselfaktoren für den Erfolg von Innovationsprozessen sind die Strategie – d. h. die Einbeziehung des Topmanagements -, die Ressourcen, die Methoden und die Kultur der Unternehmen.

    Aktuelle Beispiele für Innovationsprozesse, die wir für unsere Kunden entwickelt haben

    • Optimierung eines Innovationsprozesses zur Förderung der Innovation in den Teams eines führenden Tiergesundheitsunternehmens

      Wir halfen einem führenden Unternehmen im Bereich Tiergesundheit dabei, seinen Innovationsprozess zu optimieren, um einen neuen Innovationsgeist in seinen Teams zu wecken.

      Alcimed erfasste die aktuellen Prozesse und verglich sie mit Innovationsmodellen ähnlicher Unternehmen, um ein neues Modell als Innovationsprozess für die Entwicklung von Ideen, die Ideenbewertung und das Projektmanagement nach dem Start zu überdenken und mitzuentwickeln.

      Unser Team schlug auch die Schaffung einer jährlichen Trophäe vor, mit der die besten Ideengeber ausgezeichnet werden sollten, um weitere Innovationsprozesse zu entwickeln!

    • Verbesserung eines Innovationsprozesses hin zu mehr Open Innovation bei einem führenden Unternehmen der Agrar- und Lebensmittelindustrie

      Wir unterstützten das F&E-Team eines führenden Unternehmens der Agrar- und Lebensmittelindustrie bei der Optimierung seines Innovationsprozesses, um die Vermarktung seiner Produkte zu beschleunigen.

      Unser Kunde hatte einen sehr ideenreichen Innovationsprozess, der jedoch auf das interne Umfeld fokussiert und nicht sehr offen für ein externes Ökosystem war. Dies führte zu zahlreichen Einschränkungen, darunter eine langsame Ideengenerierung und Machbarkeitsprüfungen.

      Durch die Durchführung eines Benchmarking bestehender Open-Innovation-Praktiken in der Branche und die Leitung einer Reihe von Workshops mit den Teams unseres Kunden identifizierten und implementierten wir Maßnahmen im Bereich Innovationsmanagement. Ziel war es, externe Partner in verschiedenen Phasen des Innovationsprozesses heranzuziehen, um die verschiedenen Phasen und damit die Markteinführung innovativer Produkte zu beschleunigen.

    • Überarbeitung des Innovationsprozesses eines Unternehmens in der Pharmaindustrie für mehr Agilität

      Unser Team unterstützte ein Pharmaunternehmen, welches festgestellt hatte, dass sein Innovationsprozess nicht agil und effizient genug war.

      Zunächst tauschten wir uns mit den Teams unseres Kunden aus, mit dem Ziel, genau zu erfassen, was in dem Innovationsmanagement gut funktionierte und welche Fehlfunktionen im ursprünglichen Prozess existierten. Dann identifizierten wir inspirierende Fälle aus Branchen außerhalb des Gesundheitswesens, die mit denselben Problemen konfrontiert waren, und definierten die Leitprinzipien des neuen Prozesses, der eingeführt werden sollte. Mit diesem Material organisierten wir einen „Sprint“ mit etwa zwanzig Vertreter aus den verschiedenen Abteilungen und Funktionen, die an der Innovation beteiligt waren, um das neue Modell nach den Grundsätzen des Design Thinking mitzugestalten.

      Letztendlich ermöglichte uns diese Arbeit, gemeinsam mit den Teams unseres Kunden einen neuen Innovationsprozess zu entwickeln, der gleichzeitig zielgerichteter und agiler ist und den Teams mehr Möglichkeiten zur Disruption und zum „Empowerment“ bietet!

    • Verstärkung des Innovationsprozesses durch Konzeption einer Innovationsfabrik für digitale Dienstleistungen

      Wir arbeiteten mit einem großen Unternehmen der Luftfahrtindustrie zusammen, das neue digitale Dienstleistungen in einem Innovationsprozess entwickeln wollte und sich die sehr langen traditionellen Entwicklungszeiten in der Luftfahrt für diese Art von „Rennen um Innovation“ nicht leisten konnte.

      Alles musste von Grund auf neu geschaffen werden: der Prozess – von der Entwicklung der Idee bis zur Prototypentwicklung -, die Orte, die beteiligten Personen und die Art und Weise, wie sie miteinander interagieren mussten, usw. Eine echte Innovationsfabrik war geboren!

      Wir testeten den neuen Ansatz, indem wir die Teams bei den ersten drei Ideen unterstützten. Zusätzlich entwickelten wir Benutzerhandbücher, Schulungsmaterialien und alle relevanten Modelle, so dass unser Kunde das Projekt nun alleine, effizient und erfolgreich durchführen kann.

    • Begleitung der Teams eines führenden Pharmaunternehmens bei der Umsetzung ihrer innovativen Ideen

      Im Rahmen eines internen Ideenwettbewerbs begleiteten wir ein führendes Unternehmen der Pharmaindustrie bei der Auswahl der vielversprechendsten Projekte und der Konkretisierung der ersten Proof of Concept (PoC).

      In der ersten Phase dieses Projekts unterstützten wir das Management bei der Auswahl der Projekte. Es wurde viel Arbeit investiert, um geeignete Kriterien für die Bewertung der von den Mitarbeitern vorgeschlagenen Ideen festzulegen, und um dann festzuhalten, in welchem Format diese Ideen präsentiert werden sollten. Anschließend fand ein Auswahlausschuss statt, der drei Ideen auswählte. Die nächste Herausforderung bestand darin, die Modalitäten für die Unterstützung der Gewinnerteams festzulegen, damit sie ihre Idee zu Projekten bis hin zum Proof of Concept (PoC) weiterentwickeln konnten.

      Dank unseres pragmatischen Ansatzes lieferte dieser interne Ideenwettbewerb konkrete Ergebnisse und bereicherte die Innovationspipeline unseres Kunden.

    • Redynamisierung der Innovationsleistung eines Industrieunternehmens

      Alcimed begleitete die Innovationsabteilung eines Industriekunden bei der Redynamisierung seiner Innovationsleistung.

      Nach einer ersten Diagnosephase identifizierten wir vier Hauptachsen, auf die man sich konzentrieren sollte, und ko-konstruierten eine Governance, Methoden und Aktionspläne, um eine Dynamik innerhalb der Innovationsreferenten in Gang zu setzen. Wir erstellten auch ein Innovation Playbook und organisierten Learning Expeditions mit anderen Industrieunternehmen, um uns inspirieren zu lassen.

      Die Bilanz dieses Projektes: Identifizierung von zehn Aktionen, die zur Optimierung der Leistung unseres Kunden umgesetzt werden sollten, neun gestartete Projekte, eine geschaffene Innovation Leaders Community, eine Innovationskultur, die von den verschiedenen Geschäftsbereichen auf operativer Ebene und im Management verbreitet und integriert wurde.

    Sie haben ein Projekt?

      Erzählen Sie uns von Ihrem unerforschten Gebiet

      Sie haben ein Projekt und möchten es mit unseren Entdeckern besprechen? Schreiben Sie uns!

      Ein Mitglied unseres Teams wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.