Biotech Beratung

Biotech Agentur Unternehmensberatung Beratung Consulting

Seit mehr als 30 Jahren unterstützt unser spezialisiertes Team täglich die führenden Unternehmen der Biotech-Industrie bei ihren Innovationsprojekten und der Erschließung neuer Märkte.

    Erzählen Sie uns von Ihrem unerforschten Gebiet

    Sie haben ein Projekt und möchten es mit unseren Entdeckern besprechen? Schreiben Sie uns!

    Ein Mitglied unseres Teams wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.


    Sie vertrauen uns

    Logo_carre_Actelion
    Logo_carre_Alnylam
    Logo_carre_Amicus
    Logo_carre_Argenx
    Logo_carre_Inovio
    Logo_carre_Insmed
    Logo_carre_LinkinVax
    Logo_carre_Spark
    Logo_carre_Vertex
    Logo_carre_Zentech

    Wie wir Unternehmen im Bereich Biotech begleiten

    Alcimed wurde 1993 gegründet und ist ein Beratungsunternehmen, das sich auf innovative Sektoren spezialisiert hat. Weltweit auf unsere 8 Basislager (in Frankreich, Europa, Singapur und den USA) verteilt, unterstützt unser Team aus 220 hochqualifizierten Entdeckern täglich die Geschäftsführungen und Abteilungsleitungen (Marketing, Forschung, Innovation, Strategie, CSR, …) bei ihren Innovationsprojekten und der Erschließung neuer Märkte.

    Unsere Projekte für Biotechnologie-Akteure umfassen so unterschiedliche Themen wie neue Technologien und Behandlungsansätze, F&E- und Verkaufsstrategien, das Verständnis von Gesundheitsmanagement und Behandlungspfaden, die Bewertung von Marktchancen und Lizenzierungsmöglichkeiten, die Erstellung von Business Plänen und Roadmaps, den Marktzugang, die Entwicklung des regulatorischen Rahmens, die Suche nach Partnern und vieles mehr!

    Unsere Aktivitäten beschränken sich aber keineswegs auf den Biotech-Sektor. Die Vielfalt unserer Kunden (führende Industrieunternehmen, mittelständische Unternehmen, innovative Start-ups, Institutionen, …), der Themen, mit denen wir uns befassen und der geografischen Räume, die wir erforschen, ermöglicht es uns, eine Vielzahl von Projekten begleiten zu können und in unseren Spezialgebieten eine anerkannte Expertise zu entwickeln.

    Unsere Projekte

    Unsere Expertisen

    Sie berichten

    • TCV_Innovio_miniature_site_DE_min
      Logo_Inovio_sans_marge-150x61

      Mark TWYMAN

      Senior VP and Chief Commercial Officer

    • Logo_carre_Alcylam-150x150

      „Wir haben kürzlich mit Alcimed zusammengearbeitet, um bei einem unserer Projekte unterstützt zu werden. Ein gut durchgeführtes Projekt, mit einem freundlichen und effizienten Team, das die Zeitvorgaben einhält!“

      Jean-Baptiste CAQUELIN

      Marketing Director France

    • Logo_carre_Medetia-150x150

      „Durch das Zusammenbringen verschiedener Interessen, die Beschleunigung der Arbeit jedes Beteiligten und die Koordinierung unterschiedlicher Standpunkte spielte Alcimed eine entscheidende Rolle bei der Auswahl des Konsortialprojekts CIL'LICO, das die dritte Phase des RHU-Wettbewerbs (University Hospital Research Program) gewann.“

      Jean-Philippe ANNEREAU

      CEO and Co-Founder

    Beispiele für Projekte, die wir für unsere Kunden im Bereich Biotech durchgeführt haben

    • Aktueller State-of-the-Art und Akteure im Bereich der Oligonukleotide für ein Biotech-Unternehmen

      Wir unterstützten ein Biotechnologieunternehmen bei einer Analyse zum Stand der Technik im Bereich der Oligonukleotide (Oligonukleotide bestehen aus kurzen Abschnitten von Nukleinsäuren: RNA oder DNA). Vor dem Hintergrund des Wachstums und der damit verbundenen Weiterentwicklung seiner F&E-Aktivitäten wollte unser Kunde Oligonukleotid-Technologien erwerben oder eine Partnerschaft mit einem Experten auf diesem Gebiet eingehen.

      Da unser Kunde nur einen begrenzten Überblick über diesen komplexen Bereich auf globaler Ebene hatte, beauftragte er unser Team mit der Durchführung einer State-of-the-Art-Analyse zur Identifizierung und Charakterisierung bestehender Technologie und Akteure weltweit. Ziel war es, ein Panel von Technologien und damit verbundenen Akteuren auszuwählen, die für unseren Kunden von Interesse sind.

      Am Ende machte unser Projekt zum Stand der Technik unserem Kunden die Aufnahme von Gesprächen mit drei ausgewählten Schlüsselakteuren und die Entscheidung über eine wichtige Investition für die Zukunft seiner Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten möglich.

    • Charakterisierung und Abschätzung des Marktpotenzials für mRNA-Therapien

      Alcimed arbeitete mit einem großen Biotech-Unternehmen zusammen, um die potenziellen Marktchancen eines neuen mRNA-Therapeutikums im Bereich der Kardiologie zu verstehen.

      Alcimed analysierte das Gesamtbild der anvisierten Herzerkrankung, wobei die Epidemiologie, die wirtschaftliche Belastung, der derzeitige Behandlungsstandard und der ungedeckte therapeutische Bedarf detailliert beschrieben wurden und mit Hilfe der wichtigsten Meinungsführer nachvollzogen wurde, warum so viele potenzielle Therapeutika in diesem Bereich noch keine Wirksamkeit gezeigt haben. Auf der Grundlage dieser Analyse konnte Alcimed modellieren, wie hoch der mögliche Spitzenumsatz für das neue mRNA-Therapeutikum sein würde, je nachdem, wie es sich im Vergleich zu den aktuellen und potenziellen zukünftigen Konkurrenztherapien in diesem Bereich schlagen würde.

      Unser Kunde konnte die Analyse von Alcimed nutzen, um wichtige Entscheidungen für oder gegen das F&E-Pipeline-Projekt zu treffen. Dies führte schließlich dazu, dass das Programm grünes Licht erhielt und eine wichtige Entwicklungspartnerschaft mit einem großen Pharmakonzern geschlossen wurde.

    • Roadmap für die Einführung eines „Orphan Drug“ in Europa

      Alcimed unterstützte einen amerikanischen biopharmazeutischen Kunden bei der Definition seiner Strategie zur Markteinführung eines „Orphan Drug“ in Europa und anschließend bei der Strukturierung eines konkreten und operativen Plans, sowohl auf der Ebene der europäischen Region als auch auf der Ebene der einzelnen Zielländer.

      Der Einführungsplan ist ein Plan für die wichtigsten Funktionen des Unternehmens (Medizin, Marketing, Produktion, Zulassung, Vertrieb) und deckt den Zeitraum von der Vorbereitung der Markteinführung (vor Erteilung der Zulassung) bis zum ersten Verkauf ab.

      Unser Team aktualisiert auch heute noch regelmäßig den mit unserem Kunden definierten ersten Plan, je nach den internen oder externen Entwicklungen im Bereich dieser Indikation in verschiedenen europäischen Ländern.

    • Auswahl der besten Entwicklungsmöglichkeiten für eine Gentherapie bei seltenen Krankheiten

      Wir unterstützten ein Biotech-Unternehmen, das sich auf Gentherapie im Bereich seltener Krankheiten spezialisiert hat, bei einem seiner strategischen Entwicklungsprojekte. Das Ziel unseres Kunden war es, in den nächsten fünf Jahren ein Franchiseunternehmen im Bereich der Neuroophthalmologie aufzubauen.

      Da die größte Herausforderung in der Natur der seltenen Krankheiten lag (wenige oder keine Informationen, breite „Verstreuung“ der Patienten, wenig optimierte Behandlungspfade, starke geografische Unterschiede usw.), unterstützten wir unseren Kunden bei einer kommerziellen Vorabbewertung von 3 seltenen Augenkrankheiten: Beschreibung der Krankheit, epidemiologische Analyse, Diagnose- und Behandlungspraktiken, Wettbewerbslandschaft oder auch ungedeckter Bedarf, um unseren Kunden zu Geschäftsmöglichkeiten zu leiten, ihm zu zeigen, wie er sie angehen kann, und zu empfehlen, an welcher Geschäftsmöglichkeit er vorrangig arbeiten sollte.

    • Portfoliostrategie in der Gentherapie

      Einer unserer Kunden, ein wichtiger Akteur auf dem Gebiet der Gentherapie, wollte verstehen, wie er seine Portfoliostrategie ändern kann, indem er sich in neuen therapeutischen Bereichen engagiert.

      Zu diesem Zweck führte Alcimed 7 Chancenbewertungen für verschiedene Krankheiten durch, indem wir deren Potenzial (Schwere der Krankheit, Auswirkungen auf das Gesundheitssystem, Chancen für die Gentherapie, Patientenpopulation usw.) und die damit verbundenen Risiken (derzeitige Behandlungen, Risiken für die Gentherapie im Zusammenhang mit der bereits bestehenden Gesundheitsstruktur, Durchführbarkeit einer klinischen Studie usw.) identifizierten.

      Anhand der erstellten Business Cases wurden die in Betracht gezogenen neuen therapeutischen Bereiche verglichen und priorisiert sowie die Synergien bewertet, um die Entwicklungen unseres Kunden nach einer Portfoliologik auszurichten.

    • Suche nach öffentlichen und halböffentlichen Finanzierungsmöglichkeiten für die Einrichtung eines translationalen F&E-Zentrums für mRNA

      Ein führender pharmazeutischer Kunde hatte im Jahr 2021 ein Kompetenzzentrum für mRNA gegründet, welches sich mit Impfstoffen befasste und das Ziel verfolgte, die Entwicklung und Bereitstellung von Impfstoffen der nächsten Generation zu beschleunigen.

      Unser Kunde wollte diese Dynamik aufrechterhalten, indem er ein Entwicklungszentrum für mRNA-Technologien eröffnete, das sich mit präklinischen, klinischen und translationalen Forschungsaktivitäten befassen sollte.

      Unser Team identifizierte zunächst öffentliche und halböffentliche Finanzierungsmöglichkeiten für dieses Projekt, charakterisierte sie dann (betroffene Bereiche, Förderkriterien, Finanzierungshöhe usw.) und wählte die besten Möglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und des spezifischen Kontextes des Kunden aus. Schließlich unterstützte Alcimed den Kunden auch bei der Entwicklung seiner Roadmap für dieses neue F&E-Zentrum.

    Sie haben ein Projekt?

      Erzählen Sie uns von Ihrem unerforschten Gebiet

      Sie haben ein Projekt und möchten es mit unseren Entdeckern besprechen? Schreiben Sie uns!

      Ein Mitglied unseres Teams wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.